Spielort

Das Freilichtspiel findet auf dem Schwingplatz Allweg in Ennetmoos (NW) statt.

 

Der Schwingplatz auf dem Allweg in Ennetmoos, auf dem jedes Jahr eine Bergschwinget stattfindet, ist ein besonders geeigneter Innerschweizer «Kraftort», um unsere Geschichte zu erzählen. Es ist der Ort, an welchem die «Fehde» zwischen Ob- und Nidwalden ihren Ursprung nahm. Denn auf dem Allweg fand am 9. September 1798 eine Schlacht statt, bei welcher hunderte Nidwaldner gegen die Franzosen in den Kampf und den Tod gingen. An die Schlacht erinnert das Denkmal auf dem Allweg.

 

Rund um dieses findet seit über 70 Jahre jährlich die Allweg Schwinget statt.

Der Schwingplatz befindet sich auf der Wiese direkt über der roten Markierung.


Anreise

Wir empfehlen, zur Anreise auf den Allweg den öffentlichen Verkehr zu nutzen. Nahe des Schwingplatzes befindet sich die Postauto-Haltestelle «Allweg». Von dort sind es zwei Minuten zu Fuss. Wenn Sie mir dem Auto anreisen, können Sie dieses auf dem Parkplatz der MZA in St. Jakob parkieren.

 

Ab dem Parkplatz in St. Jakob und dem Bahnhof Stans verkehren in regelmässigen Abständen Shuttles auf das Theatergelände. Die genauen Abfahrtszeiten der Shuttles, auf den Allweg und nach der Vorstellung, zurück nach Stans und auf den Parkplatz werden noch kommuniziert.